top of page
Rückruftraining für Hunde - Rückruf trainieren

Rückruf Training


Sei der Spass und nicht die Bremse 

Viele Kund*innen wünschen sich, dass ihr Hund einfach nur kommen soll, wenn sie ihn rufen.
Leider ist es jedoch  nicht so einfach. Ein zuverlässiger Rückruf erford
ert mehr, als nur den festen Willen.
Wer kennt das nicht? Was in einer neutralen Umgebung ohne ablenkende Reize für den Hund noch gut funktioniert, ist schnell vorbei, wenn andere Hund auftauchen oder das Gebüsch raschelt oder das Wild vorbeihuscht. 
Das muss nicht sein. Mit einem gut strukturierten Rückruftraining kann dein Hund lernen, auch verlockenden Reizen widerstehen und zu dir zurückkommen. Aber nicht nur das. Er lernt, dass es sich für ihn doppelt lohnt und wird den Rückruf in Zukunft freudig , schnell und zuverlässig ausführen. 








 

DAUER

TERMINE 

TEILNEHMER

KOSTEN 

Inhalte

I​n diesem Kurs lernst du

  • Was der Hund genau tun soll

  • Wie Emotionen den Rückruf beeinflussen

  • Die richtige Einführung des neunen Signals

  • Ablenkungen und anderen Schwierigkeiten

  • Belohnungen richtig angewandt

  • Einfache Massnahmen, die Verhalten verändern können

  • Wir brechen den Rückruf auf viele kleine Schritte herunter

  • Das Verhalten der Hunde wird besprochen und individuelle Hilfestellung gegeben

Voraussetzungen

  • Kennlerngespräch für Neukunden 

  • Bereitschaft mit einem Markersignal zu arbeiten 

  • Halsband und gut sitzendes Brustgeschirr

  • viele für den Hund angepasste Belohnungen

  • Bereitschaft an verschiedenen Orten im Umkreis von Embrach zu trainieren

  • Hund kann während der Trainingspausen im Auto warten (wetterabhängig)

  • Einhaltung der AGB

bottom of page